Bildrechte: SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Petra Tursky-Hartmann

Aktuelles

Hier finden Sie Pressemitteilungen, aktuelle Termine und einen Pressespiegel.

Merz (SPD): Mietpreisbremse gute Ergänzung zu Gießener Initiativen

27.02.2015

„Endlich macht die Union den Weg frei für die längst vereinbarte Mietpreisbremse, die SPD hat sich gegen hinhaltenden Widerstand der CDU durchgesetzt. Millionen von Mieterinnen und Mietern in Deutschland werden von der Mietpreisbremse profitieren, auch die in Gießen.“ Das erklärte der Gießener SPD-Partei- und –Fraktionsvorsitzende Gerhard Merz zu den jüngsten Vereinbarungen des Koalitionsausschusses der Großen Koalition im Bund.

MERZ (SPD) UND GROTHE (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): MIETERVEREIN UND CDU – ES WÄCHST ZUSAMMEN, WAS NICHT ZUSAMMENGEHÖRT!

24.02.2015

Als „Ausdruck einer mehr als seltsamen Verbrüderung eigentlich unvereinbarer Interessen“ haben der SPD-Partei- und –Fraktionsvorsitzende Gerhard Merz sowie der Fraktionsvorsitzender der Grünen Klaus-Dieter Grothe aktuelle Äußerungen des Vorsitzenden des Gießener Mietervereins, Stefan Kaisers, bezeichnet. „Wenn Herr Kaisers sich nun nach den Linken auch noch der CDU an die Brust wirft, dann wächst zusammen, was nicht zusammen gehört.

Gerhard Merz (SPD): Nach wie vor keine verlässliche Finanzierung der Schulsozialarbeit in Hessen

05.02.2015

Als „nach wie vor prekär“ hat der stellvertretende bildungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Gerhard Merz die Situation der Schulsozialarbeit in Hessen bezeichnet. „Nach wie vor bleibt die Zukunft der – viel zu wenigen - bisher vom Land geförderten Projekte unklar, sowohl im Hinblick auf ihre konzeptionellen Grundlagen als auch insbesondere im Hinblick auf ihre Finanzierung.

MERZ (SPD): WAS WILL DIE FDP EIGENTLICH?

04.02.2015

„Unqualifizierte Angriffe ersetzen keine eigenen Vorschläge“

Einladung zum Politischen Kabarett-Aschermittwoch

03.02.2015

18. Feb. 2015, 19:00 Uhr, Bürgerhaus Kleinlinden, Zum Weiher, 35398 GießenGrußworteDietlind Grabe-Bolz, Oberbürgermeisterin der Universitätsstadt GießenAnita Schneider, Landrätin des Landkreises GießenSpecial guestThorsten Schäfer-Gümbel, Stellv. SPD-BundesvorsitzenderVorsitzender des SPD-Landesverbandes Hessen und der SPD-Landtagsfraktion HessenSolo-Kabarett „Papyrrhussiege und hässliche Wörter“

MERZ (SPD): EIN GACKERNDES HUHN FINDET NICHT IMMER EIN KORN!

02.02.2015

„Janitzki-Enthüllung“ ist gar keine/Magistrat hat über den „Transparenzvertrag“ mit den Stadtwerken ausführlich informiert

MERZ (SPD): SPD HÄLT WEITER KLAREN KURS!

29.01.2015

Dynamik in der Stadtentwicklung ist Chance und Herausforderung/“Stillstand ist Rückschritt!“
 

MERZ (SPD) UND GROTHE (GRÜNE): „FALSCHE BEHAUPTUNGEN WERDEN DURCH STÄNDIGES WIEDERKÄUEN NICHT RICHTIGER!“

21.01.2015

Als „Falschbehauptungen, die auch durch ständiges Wiederkäuen nicht richtiger werden“, haben die Vorsitzenden der Stadtverordnetenfraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen, Gerhard Merz und Klaus-Dieter Grothe,  die jüngsten Äußerungen des CDU-Fraktionsvorsitzenden Klaus-Peter Möller zur Bau- und Planungspolitik in Gießen bezeichnet. „Es kann überhaupt keine Rede davon sein, dass es in Gießen keine geordneten Planungsverfahren gibt.

Resolution "Für Freiheit und Toleranz"

20.01.2015

Unterzeichnet (Stand: 19. Januar 2015) von den Stadtverordnetenfraktionen der SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen, Freie Wähler, FDP, Linkes Bündnis/Bürgerliste.
 
Verlesen auf der Kundgebung „ Gemeinsam in Gießen - Vielfalt leben!“ am 17.Januar 2015, Berliner Platz, Gießen

Gießener Erfahrungen mit in den Landtag nehmen

16.01.2015

SPD-Politiker informieren sich bei BeKo und Pflegestützpunkt über die Beratungslandschaft im Gießener Land

Seiten

Aktuelle Meldungen von Gerhard Merz abonnieren