MEINE MEINUNG: JETZT GEHT’S ERST RICHTIG LOS!

(08.August 2013) Nein, das Rennen ist noch nicht gelaufen! Weder im Bund noch in Hessen! Im Bund ist noch nichts gegen uns, in Hessen noch nichts für uns entschieden. Alle Umfragen und alle Erkenntnisse der Meinungsforscher deuten auf einen jeweils knappen Ausgang hin. Schwarz-Gelb steht auf der Kippe. Viel deutet darauf hin, dass die beiden Regierungsparteien im Bund und in Hessen ihren Zenit bereits erreicht haben. Die SPD hat noch erhebliche Mobilisierungsreserven, die sie nutzen kann und wird.
 
Unsere Chance liegt in einer konsequenten inhaltlichen Ausrichtung unseres Wahlkampfes in den kommenden Wochen. Die CDU versucht im Bund und in Hessen, mit einem praktisch inhaltsleeren Wahlkampf über die Runden zu kommen. Eine jede Aussage verweigernde Kanzlerin und ein weichgespülter Ministerpräsident Bouffier sollen die Wähler einlullen und für die berühmt-berüchtigte „asymmetrische Demobilisierung“ sorgen. Den Gefallen, dieses Spiel mitzuspielen, werden wir ihnen nicht tun und die Wählerinnen und Wähler werden ihnen nicht auf den Leim gehen.
 
Unser großes Thema lautet; Gerechtigkeit! Leistungsgerechte Löhne, von denen man leben kann! Eine Wohnung, die man bezahlen kann! Ein guter Betreuungsplatz in erreichbarer Entfernung, U3, Ü3 und auch für Schulkinder! Ein inklusives Bildungssystem, in dem wirklich alle Kinder eine Chance haben! Eine 2.Chance für die vielen Tausend Jugendlichen und jungen Erwachsenen ohne berufsqualifizierenden Abschluss! Menschliche, menschenwürdige Pflege im Alter, in Stadt und Land! Das sind die Themen, um die es geht, um die es in den kommenden Wochen gehen muss!
 
Bei all diesen Themen hat Schwarz-Gelb versagt. Für all diese Themen haben wir die richtigen, die realistischen, die finanzierbaren Lösungsvorschläge. Das muss unser Thema in den nächsten 6 Wochen sein. Nein, das Rennen ist noch nicht gelaufen!